Wenn Flops zum Kult werden – Showgirls und Blade Runner

Apple PodcastsSpotifyRSSGoogle Podcasts

Der Erfolg eines Films wird meistens am Einspielergebnis und am Kritikerecho gemessen. Wir beschäftigen uns in dieser Folge aber damit, wenn Filme erst weit nach ihrer Veröffentlichung zum Hit oder sogar zum Kult werden. Denn unsere Vorstellung von erfolgreichen Filmen ist häufig von der Milchmädchenrechnung „mehr eingespielt als gekostet“ geprägt. In der Filmgeschichte gibt es immer wieder Beispiele von Werken, die erst den Zahn der Zeit brauchten, um auf irgendeine Art und Weise wiederentdeckt zu werden.

Lucas erzählt gleich von drei zunächst gescheiterten Filmen. Fritz Langs Metropolis ist Dauergast auf fast jeder Filmhochschule und beeinflusst das Science-Fiction-Genre noch heute. Für die UFA war das ambitionierte Projekt aber eine finanzielle Katastrophe. Einer der Filme, die bei Metropolis abguckten, ist Blade Runner. Das verregnete, vernebelte Los Angeles im Film konnte sich bei Erscheinen nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen und ging Sang und Klanglos unter. Ein Schicksal, das auch den Nachfolger Blade Runner 2049 ereilte. Und das trotz bestechender Optik und einer vielseitigen Geschichte, die aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreift und diskutiert.

Kritisch gegenüber der Gesellschaft sind auch Paul Verhoevens Filme. Mit Robocop, Basic Instinct und Starship Troopers verführt er sein Publikum und inszeniert auf der Oberfläche recht simple aber provokante Filme. Wer hinter die zahlreichen Gewalt- und Sex-Szenen schaut, entdeckt eine clevere Satire, die nie den einfachen Weg geht. Genauso sollte auch Showgirls sein. Die kritische Auseinandersetzung mit Las Vegas und Amerikas Umgang mit Sexualität wurde aber zu Verhoevens größtem Flop. Recht kurz nach der Veröffentlichung entwickelte der Film eine Eigendynamik mit treuer Fangemeinschaft. Im Podcast diskutieren wir darüber, ob Showgirls jetzt ein verkanntes Meisterwerk, übles Machwerk oder irgendwie beides ist.

Shownotes

Blade Runner

Deutsche Welle: 8 Gründe, warum „Blade Runner“ zum Kultfilm wurde

The Telegraph: Blade Runner 2049 has flopped at the box office – here are six reasons why

Heise.de: Blade Runner: Das Kult-Desaster

Screenrant: Blade Runner: Why Both The Original Movie & 2049 Bombed At The Box Office

The Guardian: Has Blade Runner 2049’s failure killed off the smart sci-fi blockbuster?

Wikipedia: Schüfftan-Verfahren

Facebook – Yahoo Entertainment: Interview mit Denis Vineuve

Showgirls

The Wrap: ‚Showgirls‘ Turns 25: Here Are 6 Things You Probably Didn’t Know About the Camp Classic (Guest Blog)

New York Times: Showgirls‘ Crawls Back As High Camp at Midnight

BBC: How Showgirls exposed the rot of our misogynistic culture

New Statesman: Showgirls – the cult film I love to hate

Susan Sonntag: Notes On „Camp“. 1964. (PDF)

Website des Dokumentarfilms „You Don’t Nomi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.