Warum Frauen fast nie Blockbuster inszenieren dürfen und Schneewittchen nicht der erste große Animationsfilm war

Eine Frau im Superheldinnen-Kostüm springt durch die Leinwand.
Illustration: Kirschkunst

Wenn einem Regisseur ein Film floppt, dann ist das eben so. Schließlich scheitert doch jeder mal! Und eine zweite Chance hat auch jeder verdient! Wenn dagegen eine Regisseurin scheitert, sieht diese Geschichte ganz anders aus. Dann stehen die Chancen, nochmal einen Film mit großem Budget zu bekommen, eher schlecht. So ist es zumindest in der Geschichte von Lexi Alexander (Hooligans), die Martin in dieser Episode erzählt. Nur bei 10,7% der 100 finanziell erfolgreichsten Filme haben Frauen (mit) Regie geführt. Spoiler: Das ist nicht die Schuld von Frauen.

Der erste abendfüllende Animationsfilm? Das muss doch Schneewittchen und die sieben Zwerge aus dem Jahr 1937 von Walt Disney sein! Naja. Nein. Das ist zwar die Antwort, die man vielerorts lesen und hören kann, aber leider die Falsche. Der älteste noch erhaltene abendfüllende Animationsfilm stammt aus einem kleinen Potsdamer Studio und aus der Feder – oder viel mehr der Schere – von Lotte Reiniger. Die Abenteuer des Prinzen Achmed aus dem Jahr 1926 ist ein sogenannter Silhouettenfilm. Was das ist, warum die Filmemacherin Lotte Reiniger heute kaum jemand kennt und warum ihr bekanntester Film ein finanzieller Flop war, erzählt Lucas in dieser Episode.

Shownotes

Warum Frauen fast nie Blockbuster inszenieren dürfen – Die Geschichte von Lexi Alexander

Wired: Punisher’s Lexi Alexander Fights Sexism in Hollywood

CBR: ‘Punisher: War Zone’s’ Lexi Alexander on Challenges Faced By Female Directors

LA Weekly: How Hollywood Keeps Out Women

Vulture: Lexi Alexander on Why More Women Aren’t Directing Superhero Franchises

Fast Company: Why Falling Down Stairs In Your Underwear Is Solid Prep For Being A Female Director

Warum Schneewittchen nicht der erste große Animationsfilm war – Die Geschichte von Lotte Reiniger

Die Abenteuer des Prinzen Achmed auf Vimeo (€)

Lottereiniger.de: Eine kurze Biografie in Selbstzeugnissen, zusammengestellt von Jeanpaul Goergen

Lottereiniger.de: Porträt einer Filmpionierin

Lottereiniger.de: Die Abenteuer des Prinzen Achmed – Der erste abendfüllende Animationsfilm der Filmgeschichte

Andrea Hartmann, Michel Nölle: Scissors on a screen. Lotte Reinigers Silhouetten-Märchenfilme. In: Ute Dietmar, Claudia Maria Pecher, Ron Schlesinger: Märchen im Medienwechsel: Zur Geschichte und Gegenwart des Märchenfilms. 2017.

Barbara Lange: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926). Ein cineastisches Experiment.

Frances Guerin, Anke Mebold: Lotte Reiniger – Women Film Pioneers Project

Nat and Friends: Wer war Lotte Reiniger und warum gibt es ein Doodle über sie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.