Episode 36 – Filmmagazin und Partner

Stefan Machura und Ingo Lenßen. Die Gäste in Episode 36.
Stefan Machura und Ingo Lenßen. Die Gäste in Episode 36.

Das moderne Staatswesen hat uns nicht nur solch wunderbare Dinge wie Steuererklärungen geschenkt, sondern auch eine unabhängige Justiz, Gerichte, Anwälte, Anklagen, Schöffen und hunderte Paragraphen im Strafgesetzbuch.

Nicht nur im alltäglichem Leben begleiten uns die Robenträger – auch in Film und Fernsehen sehen wir regelmäßig ausufernde Gerichtsverfahren, mit Inbrunst vorgetragene Plädoyers und zweifelnde Jurys. In unserer neusten Episode des Filmmagazins schauen wir uns dieses Sub-Genre einmal genauer an und wollen wissen, wie nah sich solche Stoffe an der Realität orientieren und welche Merkmale sie aufweisen. Gerade in Deutschland hatten wir über Jahrzehnte regelmäßig Gerichtsshows der Marke Das Familiengericht oder Richter Alexander Hold im TV.

Sicherlich einer der bekanntesten Anwälte Deutschlands, der bei Alexander Hold zunächst den Verteidiger mimte, ist Ingo Lenßen. Im Interview verrät uns der Jurist, wie seine Fernsehkarriere anfing und wieso der gesunkene Respekt vor Gerichten sowohl seine positiven als auch negativen Seiten hat. Aktuell ist Ingo Lenßen auch wieder im Fernsehen zu sehen – diesmal abseits von fiktiven Shows. Als Berater in Lenßen Live gibt er Anrufern Ratschläge und Tipps zu ihren Rechtsfragen.

Mit Stefan Machura haben wir uns einen Professor der Kriminologie eingeladen, der schon häufiger über das Genre Gerichtsfilme geschrieben hat. Welchen Einfluss das amerikanische Gerichtssystem auf deutsche Filme und Anwälte hat, besprechen wir ebenfalls mit ihm. Im Filmkränzchen gibt es dann natürlich die geballte Power der filmischen Judikative. Wir besprechen ein legendäres Agatha-Christie-Werk mit der ebenfalls legendären Marlene Dietrich (manche munkeln, sie sei Martins Oma) sowie eine Wahrheit, die für Tom Cruise möglicherweise nicht zu ertragen ist und ein deutsches TV-Experiment mit äußerst schwierigen, moralischen Fragen.

Filmkränzchen:

Das Filmmagazin ist ein EinfachTon-Podcast.

Geschrieben von
Mehr von Das Filmmagazin

Kinovorschau: August 2017

Was erwartet Euch und uns im Kinomonat August? Welcher Film lohnt sich...
Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*