KategoriePodcast

Episode 32 – Menschen, Tanzen, Singen und Vergessen

Coverbild Episode 32

Disney gehörte für viele zur Kindheit dazu wie Kuscheltiere, Center Shocks oder Freundschaftsbücher. Der US-Megakonzern brachte seit “Schneewittchen und die sieben Zwerge” unzählige Klassiker für die Kinderstube heraus und hat mit jedem weiteren Film eigentlich nie sein Ziel verfehlt. Naja, so ganz stimmt das nicht. Auch die Zeichentrickkünstler und Märchenerzähler haben mal daneben...

Episode 30 – Hier ist irgendwas ganz komisch…

Titelbild von Episode 30 des Filmmagazins

Schlitzen, verstecken und schreien. So kennen wir die großen Horrorfilme der Ära Freddy Krüger oder Jason Voorhees. Doch damit kratzt man erst an der blutgetränkten Oberfläche dieses reichhaltigen und langanhaltenden Genres. Von blutigen Splatterstreifen wie Saw oder Hostel, psychologischen Alptraumerfahrungen alla Shining oder Schweigen der Lämmer bis hin zu Low-Budget-Produktionen der Marke...

Episode 29 – Helden in Unterhosen

Ihr kennt das: da will man einfach den wohlverdienten Feierabend genießen und plötzlich marodiert ein Team superstarker Mutanten im Kampf um die Weltherrschaft durch die Stadt und hinterlässt eine Schneise der Zerstörung. Gibt es dagegen was von Ratiopharm? Da hilft nur ein waschechter Superheld. Auswahl gibt es genug, schließlich überschwemmen seit Jahren Marvel und DC die Kinos mit den neusten...

Episode 28 – Wenn ich groß bin, werde ich Battlefield-Archäologe

Artikelbild Folge 28

Explosionen, durch die Luft fliegende Innereien, aufeinander zustürmende Truppen und epische Schlachtreden. Wenn man etwas in sich geht, fallen einem sicherlich einige ikonische Szenen aus Kriegsfilmen ein, die teilweise schon zum Klischee geworden sind. Doch ist das gesamte Genre nur mit “Krach Bumm” gleichzusetzen? Christopher Nolans “Dunkirk” wird schon kurz nach dem...

Episode 27 – Ein Panorama aus Pinselstrichen

Filme stecken voller versteckter Tricks, die die meisten Zuschauer gar nicht mitbekommen. Dazu gehört auch das sogenannte “Matte-Painting”, mit dem ganze Landstriche aus dem Nichts hergezaubert werden. Vor der digitalen Ära wurden dafür noch Lein- und Glaswände bemalt. Heutzutage entstehen die meisten Filmgemälde am Rechner und sind kaum mehr von echten Filmaufnahmen zu unterscheiden...

Episode 26 – Und jetzt bitte das gleiche nochmal!

Wir lieben Filme! Und wir lieben Filme und gute Geschichten so sehr, dass wir auch gerne mal die selbe Geschichte neu aufgewärmt genießen können. Gerade die USA sind Meister darin, ausländische Produktionen nach heimischen Standards neu zu verfilmen. Egal, ob hartes Rachedrama, emotionales Liebesepos oder mörderischer Thriller – alles kann und wird adaptiert. Die meisten Einspielergebnisse...

Episode 25 – Keine Jugendfreigabe!

Für uns junge Cineasten gab es damals einen großen Gegner: Die Altersfreigabe von Filmen! Mit 15 Jahren in einen Film ab 16? Da musste man Meisterfälscher seines Schülerausweises sein oder besonders erwachsen aussehen. So blieb uns der ein oder andere Film auf großer Leinwand verwehrt. Heute sind wir große Kinder und fragen uns: warum gibt es überhaupt diese Altersfreigabe? Sind da nicht eher die...

Episode 24 – Uuuuuuaaaarrrrrrghhhhhh

Abgerissene Hautfetzen, heraushängende Gedärme, Bewegung im Schneckentempo und trotzdem saugefährlich! Die Rede ist von Zombies. Sie sind in der Popkultur mittlerweile so beliebt, dass sie ein eigenes Subgenre des Horrorfilms bilden. Nach der Wahl von Trump zum US-Präsidenten kann die Zombie-Apokalypse ja nicht mehr weit sein. Also bunkert schonmal Vorräte und probt für den Weltuntergang! Auch im...

Episode 23 – Do the Right Film

Februar ist Oscarmonat und so ganz kommen auch wir an den Academy Awards nicht vorbei. Dass Hollywood vor lauter Glitzer und Glamour nicht komplett jenseits von gesellschaftlichem Diskurs liegt, hat die harsche Kritik an der Verleihung 2016 gezeigt. Unter dem Hashtag „Oscars so white“ gab es viele Diskussion um Whitewashing, die fehlende Chancengleichheit und mehr Diversität in der Filmbranche...

Episode 22 – Derbe Abdokumentiert

Wir stürzen uns in die Welt der Dokumentationen und Dokumentarfilme. Dem Anspruch, die Realität abzubilden wird aber nicht jede Produktion Gerecht. Im Gespräch mit Regisseurin Bettina Renner lernen wir, dass es unterschiedliche Formen dokumentarischen Erzählens gibt, vor allem in Deutschland. Aber auch über die praktische Seite, dem Erarbeiten eines Dokumentarfilms, lässt sich viel erzählen...

Social Media

Kostenlos Abonnieren

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold. Und am besten redet es sich eben über Filme und Serien! Das ist ein wahrer Fakt. In unserem Podcast sprechen wir mit Euch über Filme an sich, Filmwirtschaft und Filmkultur. Das Filmmagazin wird moderiert von Martin Dietrich und Anne Feuerhack.
Das Filmmagazin ist ein Podcast von EinfachTon.