KategorieKurzkritik

Ein Traum in Wüstenrot und Neonblau: “Blade Runner 2049” – Kurzkritik

Kann ein Meilenstein auf einen Meilenstein folgen? Nach den vielen Vorschusslorbeeren scheint es Regisseur Denis Villeneuve zusammen mit seinem Drehbuchteam tatsächlich gelungen zu sein, ein weiteres genredefinierendes Epos auf die Beine zu stellen. Wir konnten uns da natürlich nicht im Zaum halten und stürmten den Kinosaal, um in die ferne Zukunft voller übergroßer Werbetexte und zugemüllter...

“Logan Lucky” – Kurzkritik

Jimmy und Clyde Logan haben es satt, auf der Verliererseite zu stehen. Denn auf der Familie Logan soll ein Fluch lasten und jedem nur Pech und Unglück bringen. Was macht man also? Richtig: während einem der größten NASCAR-Rennen der USA einen Geldtresor plündern. Fortsetzung der Pechsträhne oder Beginn einer Erfolgsgeschichte? Zumindest filmisch ist der neuste Steven Soderbergh (Ocean’s...

“Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten” – Kurzkritik

Früher war alles besser. Früher gab es Star Wars ganz traditionell im Mai und die SciFi-Fans hatten einen Grund mehr, die angenehm gekühlten Kinosäle zu besuchen. Diese Zeiten sind vorbei. Star Wars gibt es nur noch im Winter und wer nicht gerade auf Marvel-Comichelden steht, hat schlechte Karten. Luc Bessons “Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten” kommt da gerade richtig...

“Baby Driver” – Kurzkritik

Fünf Sterne blinken auf dem Bildschirm. Hinter einem zehn heulende Polizeiautos, Straßensperren und der Hubschrauber hat auch schon seinen Suchscheinwerfer auf einen ausgerichtet. Dazu noch den richtigen Soundtrack und die wilde Verfolgungsjagd kann losgehen. Was wie eine typische Szene aus Gand Theft Auto klingt, ist der neuste filmgewordene Streich von Edgar Wright. Ein musikgetriebener Heist...

“Dunkirk” – Kurzkritik

Dunkirk Soldaten am Strand

Wer einen typischen (Anti-)Kriegsfilm erwartet, wenn er zu Dunkirk ins Kino geht, der wird sein blaues Wunder erleben. Denn eben das ist Christopher Nolans neustes Werk gerade nicht. Der The-Dark-Knight-Vater verzichtet auf die Darstellung von viel Gewalt, Blut und Gedärmen und besinnt sich auf das, was Kino auch kann: Dinge zu zeigen, ohne sie zu zeigen. Dazu kommt der typische kalte Nolan-Ton...

“Wonder Woman” – Kurzkritik

Die Comic-Universen, die sich in den letzten Jahren verstärkt auf unseren Kinoleinwänden tummeln, sind ja eher als “Sausage Fest” zu verstehen. Dementsprechend lange hat es gedauert, bis eine Superheldin ihren eigenen Film bekam. Das Warten hat ein Ende, denn seit einer Woche ist “Wonder Woman” in den deutschen Kinos. via GIPHY Kennengelernt haben wir die...

“King Arthur” – Kurzkritik

Genug von den ganzen Guardians und Avengers? Wie wäre es stattdessen mit Rittern, England und Excalibur? Genau das bietet Euch King Arthur: Legend of the Sword – im Schonwaschgang. Wir haben uns spontan, dank netter Verlosung von Fredcarpet und CinemaxX, den Fantasyschinken gegönnt und erzählen Euch, was Guy Ritchie aus der Sage gemacht hat. Der eigentlich adlige Thronerbe Arthur wuchs in...

“The Founder” – Kurzkritik

Ray Kroc (Michael Keaton), Vertreter für Milchshake-Mixer, hat Anfang der 1950er Jahre nur äußerst mäßige Erfolge vorzuweisen. Als er zufällig von einem revolutionären Schnellrestaurant im kalifornischen San Bernardino hört, wittert er die Chance seines Lebens. So oder so ähnlich beginnen viele Filme vom amerikanischen Traum. Man muss nur hartnäckig sein, dann kommt der Erfolg von ganz allein...

“The Girl With All The Gifts” – Kurzkritik

Irgendwo in Großbritannien. Eine Militärbasis. Kinder sitzen, gefesselt an Rollstühle, in einem kargen Raum und reden über die Griechische Mythologie. Diese Kinder sind etwas besonderes, sie sind die letzten Überreste der Menschheit. Nach dem Ausbruch einer Pilzinfektion hat sich die Menschheit in willenlosen Untote verwandelt, die ganz schön Appetit auf Fleisch haben. Auch die Kinder sind...

“Wilde Maus” – Kurzkritik

Der Musikkritiker Georg verliert seinen Job und damit gerät sein Leben aus den Fugen. Das Regiedebüt von Josef Hader erzählt eine Geschichte voller Fehlkommunikation und Wehmut, weiß uns jedoch nicht so richtig zu überzeugen. Irgendetwas fehlt. Auf die Straße gesetzt von einem Deutschen. So ergeht es dem langjährigen und angesehenen Musikkritiker Georg (Josef Hader) nach seiner Kündigung. Er...

Social Media

Kostenlos Abonnieren

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold. Und am besten redet es sich eben über Filme und Serien! Das ist ein wahrer Fakt. In unserem Podcast sprechen wir mit Euch über Filme an sich, Filmwirtschaft und Filmkultur. Das Filmmagazin wird moderiert von Martin Dietrich und Anne Feuerhack.
Das Filmmagazin ist ein Podcast von EinfachTon.