Logan


Das Marveluniversum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2029. Dies sind die Abenteuer…

Upps, falsche Referenz. Außer dem Darsteller Sir Patrick Stewart, hat der voraussichtlich letzte Wolverine Film “Logan” nichts mit Star Trek zu tun. Vor seinem Kinostart hat er für viel Furore gesorgt. Nach dem riesigen Erfolg von “Deadpool” hat man sich entschieden, den dritten Wolverine mehr auf ein erwachsenes Publikum zuzuschneiden. Hauptdarsteller Hugh Jackman hat dafür sogar auf einen Teil seines Gehalts verzichtet.

“Logan” setzt brutale Gewalt gezielt ein, zeigt aber auch dessen Konsequenzen. Wir sehen Wolverine als gebrochenen Helden, von Krankheit gezeichnet. Es ist kein typischer Marvel Film. Seit 2. März 2017 läuft er auch in deutschen Kinos.

Geschrieben von
Mehr von Anne Feuerhack

Making A Murderer

Crime Serien laufen gerne mal spät in der Nacht auf RTL II und...
Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*