Episode 19 – Make The Filmmagazin Great Again

Momentan wird viel von einer allgemeinen Stimmung der Politikverdrossenheit gesprochen. Trifft das auch auf Filme und Serien zu? Ganz unverdrossen gehen wir also in dieser Folge das Thema Politik in Film und Serie an.

Seit Neustem geistert der Begriff des Postfaktischen Zeitalters durch die Medien. Populismus erfreut sich internationaler Beliebtheit und so wird das Thema Politik in vielen Feldern heiß diskutiert. Mit dem Bewusstsein, dass Politik auch im TV verhandelt wird, setzt sich vom 27.10. bis zum 29.10.2016 die Tagung Von House of Cards bis Game of Thrones an der TU Dresden mit unterschiedlichsten Serien auseinander. Ein perfekter Anlass, um sich auch im Filmmagazin dem Thema zu widmen. Prof. Dr. Olaf Sanders  gibt uns im Interview schonmal einen Vorgeschmack, in welche Richtungen die Diskussionen gehen könnten. Denn Politik versteckt sich auch in Serien, die nicht direkt im Weißen Haus oder im Bundestag spielen.

Filmkränzchen:

 

Über den/die Autor/in

Das Filmmagazin
Das Filmmagazin

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold. Und am besten redet es sich eben über Filme und Serien! Das ist ein wahrer Fakt. In unserem Podcast sprechen wir mit Euch über Filme an sich, Filmwirtschaft und Filmkultur. Das Filmmagazin wird moderiert von Martin Dietrich und Anne Feuerhack.

Kommentar hinzufügen

*

Social Media

Kostenlos Abonnieren

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold. Und am besten redet es sich eben über Filme und Serien! Das ist ein wahrer Fakt. In unserem Podcast sprechen wir mit Euch über Filme an sich, Filmwirtschaft und Filmkultur. Das Filmmagazin wird moderiert von Martin Dietrich und Anne Feuerhack.
Das Filmmagazin ist ein Podcast von EinfachTon.